| Frankreich | Südwestfrankreich

Französische Atlantikküste - 7 Tage

Termin:
28.08.2019 - 03.09.2019
Preis:
ab 1284 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Französische Atlantikküste

Meer, Erlebnis & Genuss – Historienspektakel Puy du Fou, La Rochelle, Cognac…

Lange Sandstrände, malerische Fischerdörfer, geschichtsträchtige Hafenstädte, unberührte
Natur und erholsame Inseln – das ist die französische Atlantikküste. Wir laden Sie ein,
diese sehenswerte Gegend Frankreichs mit all Ihren Sinnen zu erleben! Höhepunkt ist
der historische Erlebnispark Puy du Fou mit dem grandiosen abendlichen Historienspiel
„Cinéscénie“! Weitere Besichtigungen: die imposante Hafenstadt La Rochelle, die Ile
d’Aix, die königliche Seilmacherei in Rochefort u.v.m. Die kulinarischen Genüsse reichen
von frischem Fisch und Meeresfrüchten bis zu einer Weinbrandverkostung bei Cognac.
 
 

 

 

1. Tag: Anreise nach Meung-sur-Loire
Anreise an die Loire nach Meung-sur-Loire,
Zimmerbezug und Abendessen im Best Western
Hotel Porte des Châteaux.

2. Tag: Über Loches in die Vendée
Über die Loire fahren wir in die Königsstadt
Loches am Fluss Indre. In der bezaubernden
Stadt mit 1000-jähriger Geschichte tauchen wir
bei einem geführten Rundgang in die Epochen
des Mittelalters und der Renaissance ein. Durch
die südliche Touraine weiter in die historische
Landschaft der Vendée, wo wir am Nachmittag
unsere Zimmer in einem guten Mittelklassehotel
im Raum Cholet / La Roche-sur-Yon beziehen 
werden mit anschließendem Abendessen.
 
 
3. Tag: Puy du Fou: Park und Cinéscénie
Der heutige Tag gehört dem Puy du Fou bei Les
Épesses. Der Themen- und Freizeitpark hat sich
ganz der Historie und dem Abenteuer verschrieben.
In ergreifenden Kulissen wird in aufwändigen
Shows mit grandiosen Bildern Geschichte
lebendig: zu bestaunen sind u.a. ein römisches
Wagenrennen, ein Angriff der Wikinger oder die
Musketiere von Richelieu. Unser Abendessen
nehmen wir in einem der Themenrestaurants
ein. Um 22.00 Uhr beginnt dann der absolute
Höhepunkt: die Cinéscénie! Am Beispiel einer
Familie wird die Geschichte der Region Vendée
vom Mittelalter bis zum Zweiten Weltkrieg dargestellt.
Heute stellen 3400 „Puyfolais“ genannte
Freiwillige insgesamt 16 Vorstellungen auf die
Beine, die nach eigenen Angaben die größte bei
Nacht aufgeführte Show der Welt sind.
 
4. Tag: La Rochelle – Châtelaillon Plage
Wir erreichen eine der schönsten Hafenstädte
an der Atlantikküste, das stolze La Rochelle.
Berühmt ist die viel gemalte Hafeneinfahrt.
Die Stadt besticht neben dem maritimen Flair
auch mit einer geschäftigen Altstadt und einer
sehenswerten Markthalle. Unser Quartier für
die nächsten beiden Nächte ist das Hotel ibis
Styles im Badeort Châtelaillon-Plage. Von hier
genießt man einen Blick auf die drei vorgelagerten
Inseln Ré, Aix und Oléron sowie auf das
Fort Boyard. Genießen Sie einen entspannten
restlichen Nachmittag am Meer. Abendessen
im Hotel.
 
5. Tag: Die Ile d’Aix und Rochefort
In Fouras-les-Bains steigen wir um aufs Boot
und nehmen Kurs auf die einzige Insel der
Charente Maritime ohne Autoverkehr: die Ile
d’Aix. Die 3 km lange und bis zu 600 m breite
Insel ist ein aus der Zeit gefallener Rückzugsort
mit Festungsanlagen, Sumpfgebiet, Wald, einem
kleinen Weinberg, Sandbuchten, Felsenklippen
und schönen Stränden. Kurze Ortsführung und
Freizeit. Am Nachmittag Rückfahrt nach Fouras.
Am Nachmittag dann Rochefort, im 17. Jh. unter
Colbert geschaffene Stadt. Am Ufer der Charente
findet sich mit der Corderie Royale der imposante
374 m lange Bau der ehemaligen Königlichen
Seilerei, in der Seile für die großen Kriegsschiffe
gefertigt wurden. Unsere Führung beinhaltet aber
auch einen Besuch bei der Fregatte Hermione.
Der 45 m lange Dreimaster ist ein Nachbau des
Schiffs von Admiral La Fayette. Abendessen in
einem Restaurant in Rochefort.

6. Tag: Cognac-Verkostung – Bourbonnais
Wir wandeln auf den Spuren des wohl berühmtesten
Weinbrands der Welt, dem Cognac. In
Touzac besuchen wir die Domaine des Conils, wo
unter der Marke Cognac Rody feinste Weinbrände
erzeugt werden. Übernachtung und Abendessen
im charmanten Landhotel Le Chalet Montégut
bei Moulins.

7. Tag: Heimreise mit Mittagessen
Im südlichen Elsass Abschluss-Mittagessen im
renommierten Restaurant Le Cheval Blanc in
Diefmatten. Im Anschluss Rückreise nach Ulm,
geplante Rückkehr ab ca. 20.00 Uhr.
 
 
 
 

 

 
   

Leistungen

• Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus
• 1 x Übernachtung/Halbpension (3-Gang-
  Abendessen inkl. 1 Glas Wein und Kaffee,
  Frühstücksbuffet) in Best Western Hôtel
  La Porte des Châteaux in Meung-sur-Loire
• 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in
  einem Mittelklassehotel in der Vendée
• 3-gängiges Abendessen (inkl. 1 Glas Wein
  & Kaffee) im Hotelrestaurant
• 3-gängiges Abendessen
  (inkl. 1 Glas Wein & Kaffee)
  in einem Restaurant im Puy du Fou
• 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  im Hotel ibis Styles in Châtelaillon Plage
• 3-gängiges Abendessen (inkl. 1 Glas Wein
  & Kaffee) im Hotelrestaurant
• 3-gängiges Abendessen
  (inkl. 1 Glas Wein & Kaffee) in einem
  Restaurant in oder bei Rochefort
• 1 x Übernachtung/Halbpension
  (3-Gang-Abendessen inkl. 1 Glas Wein
  und Kaffee, Frühstücksbuffet) im
  Hôtel Le Chalet Montégut in Coulandon
• Stadtführung in Loches
• Eintrittskarte für den Grand Parc
  und die Cinéscenie im Puy du Fou
• Bootsfahrt von Fouras-les-Bains
  auf die Ile d’Aix und zurück
• geführter Ortsrundgang auf der Ile d’Aix
• Eintritt und geführte Besichtigung in der
  Corderie Royale und beim Schiff Hermione
  in Rochefort
• geführte Besichtigung und Verkostung
  bei Cognac Rody
• 2-gängiges Mittagessen
  (inkl. 1 Glas Wein und Kaffee) im
  Restaurant Le Cheval Blanc in Diefmatten
• Service und Betreuung à la Reisemacher
  (inkl. mehrere Mittagsimbisse, Kaffee &
  Kuchen…)
• Reisebegleitung ab/an Ulm voraussichtlich
  durch Marcus Honold
• Reiserücktrittskostenversicherung,
  Sicherungsschein

Termin und Preise p. P. 7 Tage
28.08.-03.09.19 Nr.: RM1902 € 1284,-

Einzelzimmerzuschlag € 234,-

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.
Veranstalter: Baumeister-Knese

 
   

Preis


In gutem Mittelklassehotel (Details)
DZ
1284 €
EZ
1518 €

 
< zurück
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK