| Italien | Iseosee

Lago d‘Iseo ... ein Stück ursprüngliches Italien – Lombardei – Bergamo - 4 Tage

Termin:
10.10.2019 - 13.10.2019
Preis:
ab 385 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Lago d‘Iseo ... ein Stück ursprüngliches Italien – Lombardei – Bergamo

 BESONDERHEITEN:

+ kein Einzelzimmerzuschlag
 
Obwohl der „Verpackungskünstler“ Christo den Lago d‘Iseo im Sommer 2016 mit den
„Floating Piers“ berühmt gemacht hat, gilt der See immer noch als Geheimtipp für alle,
die das ursprüngliche Italien schätzen. Der Lago d‘Iseo liegt westlich vom Gardasee
und ist der viertgrößte oberitalienische See. Unberührte Natur, kleine Badebuchten und
malerisch gelegene Orte, der Lago d‘Iseo (deutsch: Iseosee) gehört zu den schönsten
Ferienzielen Oberitaliens. Weniger mondän als der Comer See und weniger überlaufen
als der Gardasee ist der Lago d‘Iseo ein Geheimtipp unter Italienurlaubern.

1. Tag: Anreise Iseosee / Boario Terme
Über Ulm, Innsbruck und den Brenner, Sterzing
durch das Eisacktal, Bozen entlang der Etsch in
die Lombardei nach Boario Terme. Hier Zimmerbezug
im 3* Hotel Sorriso mit anschließendem
Abendessen im Hotel.
 
2. Tag: Historisches Bergamo
Nach dem guten Frühstück führt Sie der heutige
Ausflug nach Bergamo. Ihr Reiseleiter erwartet
Sie schon, um Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten
zu zeigen. Zu den Wichtigsten zählen
der Dom San Alessandro mit dem Baptisterium,
die romanische Basilika Santa Maria Maggiore
und die Renaissancekapelle Colleoni. Ein Hauch
Venedig ist noch in der Città Alta, der vollständig
ummauerten Altstadt, auf der Piazza Vecchia, auf
der Piazza del Duomo und in den engen Gassen
zu spüren. Wir haben für Sie eine Hin- und Rückfahrt
mit der Seilbahn, in die zum Teil noch von
Mauern umschlossene Oberstadt gebucht. Am
Nachmittag machen wir noch einen Abstecher
in die Bergwelt des „Parco delle Orobie Bergamasche“
bevor wir wieder zum Hotel fahren und
uns das Abendessen schmecken lassen.
 
3. Tag: Bezaubernder Iseosee
Heute entdecken Sie nach dem Frühstück den Iseosee,
einen der schönsten Alpenrandseen Italiens,
welcher im Sommer 2016 durch den bulgarischen
Künstler Christo und seinen „The Floating Pier“
bekannt wurde. Sein Werk ermöglichte es, von
Sulzano auf die Insel Monte Isola und von ihr
auf die Insel Isola di San Paolo zu Fuß gehen zu
können. Sie werden die fantastische Atmosphäre
des Sees auf einer Bootsfahrt rund um die Insel
Monte Isola genießen.
 
4. Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem
Frühstück treten wir die Heimreise an. Sie fahren
vorbei an den Obstanlagen und Weinbergen
entlang der Etsch. Heimfahrt über den Fernpass

zurück ins schöne Remstal. 

 
   

Leistungen

• Fahrt im ****Fernreisebus WC/Klima/
  Bordküche
• 3 x Übernachtung im Hotel Sorriso
• 3 x Frühstücksbuffet
• 3 x Abendessen im Hotel
• 1 x lokale Führung Bergamo
• 1 x Reisebegleitung Lago d’Iseo
• 1 x Schifffahrt zur Monte Isola
• 1 x Hin- und Rückfahrt mit der Seilbahn
  zur Oberstadt
 
Termine und Preise p. P. 4 Tage
16.05.-19.05.19 Nr.: KR1919 € 385,-
10.10.-13.10.19 Nr.: KR1920 € 385,-
 
Frühbucherpreis (im DZ) € 370,-
KR 1919 bei Buchung bis 15.02.2019
KR 1920 bei Buchung bis 10.07.2019
 
Kein Einzelzimmerzuschlag!
 
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Absagefrist vom Veranstalter
spätestens 20 Tage vor Reisebeginn. Für Menschen
mit eingeschränkter Mobilität siehe Hinweis Seite 3.
Stornostaffel B. Sonstige Eintritte extra! Eventuell anfallende
Kurtaxe müssen Sie vor Ort bezahlen.

Abfahrt: ca. 6:00 Uhr | Rückkehr: ca. 20:00 Uhr 

 
   

Preis


***Hotel (Details)
im DZ
385 €
im EZ
385 €

 
< zurück
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK