| Vereinigtes Königreich | Südengland Cornwall

Romantisches Südengland - 8 Tage

Termin:
Preis:
ab 1360 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Romantisches Südengland

Cornwall pur – Gärten – Schlösser – Rosamunde Pilcher
 
 
BESONDERHEITEN:
+ unsere beliebteste Rundreise
+ NEU: alle Eintritte inklusive
+ 2 Nächte in Cornwall
 
Lebendige britische Geschichte und herrliche Gärten - das ist Südengland! Eine Landschaft wie aus dem Roman. Gepflegte herrliche Gartenlandschaften, wildromantische und zerklüftete Küsten und jede Menge urtypische britische Traditionen erwarten Sie. Erleben Sie das Land von Rosamunde Pilcher und König Artus. Die faszinierende Vielseitigkeit dieser Region wird auch Sie begeistern.
 
 
Ihre Unterkünfte
Sie wohnen in ausgewählten guten bis gehobenen Mittelklassehotels der 3*- und 4*-Kategorie,
(1x Dover, 1x Southampten, 1x Torquay, 2x
Cornwall, 1x Swindon, 1x Calais).

 

1. Tag: Anreise nach Dover 

Durch Belgien und zum französischen Fährhafen Calais. Bei der Überquerung des Ärmelkanals sehen Sie bereits von weitem die weißen Kreidefelsen von Dover. Hier beziehen Sie Ihr Zimmer im schönen Leaf Hotel in Dover-Whitfield. 
 
2. Tag: Dover – Southampton
Erster Stopp ist Sissinghurst, einer der berühmtesten Gärten der Welt mit dem Elisabethanischen
Herrenhaus. Anschließend Fahrt nach Brighton,
Englands größtes Seebad mit breitem Strand,
historischem Pier und dem bekannten Royal Pavillon, das Lustschloss von King George IV. mit der vielfältigen exotischen Architektur. Nachmittags
Fahrt in die moderne Hafenstadt Southampton.
Hier eine Übernachtung im Hotel Jurys Inn.

3. Tag: Bournemouth – Jurassic Coast
Vormittags kurze Fahrt ins reizvolle Seebad
Bournemouth. Weiter Richtung Westen zur
Jurassic Coast, einem etwa 150 km langen
Küstenstreifen am Ärmelkanal. Die Küste ist
bekannt wegen ihrer bizarren Fels- und Küstenformationen. Besonders eindrucksvoll ist der
Abschnitt bei Sidmouth, wo Sie Jacob’s Ladder
besichtigen. In Exeter findet man mittelalterliche
Stadtmauern und Straßenzüge im römischen Stil.
Die Kathedrale ist eher klein, jedoch eine der
schönsten in ganz England. Gegen Abend zur
Übernachtung im Best Western Passage House
Hotel in Newton Abbot bei Torquay

4. Tag: Buckfast – Dartmoor – Cornwall
Ein Juwel in wunderschöner Lage und etwas
abseits bekannter Pfade, die Buckfast Abbey.
Die dazugehörige Abteikirche besticht durch
ihre prächtigen Bleiglasfenster. Später durchfahren Sie den Dartmoor Nationalpark, eine
wunderbare Moorlandschaft, die vor 280 Mio
Jahren entstand. Am Nachmittag besuchen Sie
das Lanhydrock House, welches als schönster
Landsitz Cornwalls gilt. Gegen Abend Ankunft
im Sands Resort Hotel in Newquay, wo Sie 2
Nächte verbringen werden.

5. Tag: Land’s End – St. Michael’s Mount
Vormittags nach Marazion, wo Sie den St.
Michael’s Mount vor sich aus dem Meer ragen
sehen. Nur bei Ebbe ist er über einen Damm
zugänglich. Nächste Station ist Land’s End, die
westlichste Stelle Englands. Danach geht es an
die Nordküste nach St. Ives, dem farbenprächtigen Hafenort. Das Labyrinth an Gässchen ist in den Sommermonaten mit Blumen übersät und
war einst Heimat von Rosamunde Pilcher.

6. Tag: Tintagel – Wells – Bath
Vormittags bestaunen Sie die Ruine von Tintagel
Castle, welches der Legende nach das Schloss von
König Artus war. Weiter in die kleinste Stadt Englands nach Wells, mit einmalig schöner gotischer Kathedrale. Nachmittags erreichen Sie Bath. Bereits
vor 2000 Jahren errichteten die Römer einige
Badehäuser sowie einen großartigen römischen
Tempel, die man zum Teil noch heute bewundern
kann. Gegen Abend geht es zur Übernachtung
nach Swindon.

7. Tag: Swindon – Fähre – Calais
Kurzer Besuch der Steinkreis-Anlage in Avebury, die
aus der Zeit um 3000 v. Chr. stammt. Der Steinkreis
ist frei zugänglich und in der Mitte befindet sich ein
kleines Dorf mit nettem Café. Letzte Station ist Canterbury. Bei einem geführten Spaziergang durch die mittelalterliche Stadt sehen Sie die wohl schönste
Kathedrale Englands (keine Innenbesichtigung).
Nachmittags erreichen Sie Dover. Fährüberfahrt
nach Calais zur letzten Zwischenübernachtung.

8. Tag: Heimreise

 

 

 

 
   

Leistungen

 

• Fahrt im PREMIUM Fernreisebus
• Fährüberfahrt Calais – Dover – Calais
• 7 x Übernachtung
• 7 x Frühstücksbuffet
• 7 x Abendessen
• Stadtführung Bath
• Stadtführung Canterbury
• Eintritt Sissinghurst Gardens
• Eintritt Lanhydrock House and Gardens
• Eintritte Kathedralen Exeter und Wells
• Eintritt St. Michaels Mount
• 1 x Cornish Cream Tea
• alle Besichtigungen gemäß Reiseprogramm
• Reisebegleitung

Termin und Preise p. P. 8 Tage
19.06.-26.06.21 Nr.: OVA2143 € 1360,-
04.09.-11.09.21 Nr.: OVA2144 € 1360,-

Frühbucherpreis (im DZ) € 1270,-
OVA2143 bei Buchung bis 19.03.2021
OVA2144 bei Buchung bis 04.06.2021

Einzelzimmerzuschlag € 245,-

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen, bei Nichterreichen
Absage durch den Veranstalter bis 20 Tage vor Reisebeginn.
Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt
geeignet. Stornostaffel D.

Abfahrt: ca. 6:00 Uhr | Rückkehr: ca. 21:00 Uhr
Reiseveranstalter: OVA+REISEN GmbH

 
   

Preis


sehr gute Hotels
im DZ
1360 €
im EZ
1605 €

 
< zurück
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK