| Schweiz | Engadin

Traumzüge der Schweizer Bergwelt - 5 Tage

Termin:
15.07.2020 - 19.07.2020
Preis:
ab 695 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Traumzüge der Schweizer Bergwelt

Glacier – Bernina und Arosa EXPRESS

BESONDERHEITEN:
+ ****Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch
+ drei Traum Zugstrecken in einer Reise
+ viele Reiseleistungen inklusive
 
Im Glacier Expres dem „langsamsten Schnellzugs der Welt“ lassen sich komfortabel die besten Aussichten auf die Schweizer Bergwelt genießen. Auch für das leibliche Wohl der Fahrgäste wird gesorgt: In großer Auswahl stehen Getränke und Snacks zu jeder Tageszeit bereit.
 
Im Bernina Express können Sie sich von der Schönheit der Schweiz mit ihren atemberaubenden Landschaften bestaunen und vom kühlen Norden in den warmen Süden reisen. Sie entdecken Burgen, Schluchten und Viadukte und genießen allem voran das Alpenpanorama, das Sie durch die Panoramafenster des Zuges wunderbar sehen können.
 
 
Der Arosa Express zuckelt gemächlich wie eine Strassenbahn durch Chur, vorbei an Stadtmauer, Malteserturm und Obertor, dem Wahrzeichen der Bündner Hauptstadt. Doch schon bald ist es vorbei mit dem Stadtbummel auf Schienen. An der Stadtgrenze wandelt sich die rote Straßenbahn zur Gebirgsbahn und windet sich durchs wilde Schanfigger Tal kurvenreich hinauf nach Arosa. 

1. Tag: Anreise und Fahrt mit der
Bregenzer Wald Bahn – Feldkirch
Anreise über Ulm durch das schwäbische Allgäu
nach Bregenz. Nach einem kleinen Aufenthalt
führt Sie die Fahrt weiter in den Bregenzerwald
nach Bezau. Mit dem dortigen Wälderbähnle, eine
historische Dampflokomotive geht es gemächlich
durch die malerische Landschaft entlang der
Bregenzer Ach. Mit dem Bus geht es dann weiter
über das Bödele nach Dornbirn und zurück nach
Feldkirch ins Hotel zum Willkommenscocktail!
Abendessen mit einem 4-Gang-Menü.
 
2. Tag: Bernina Express – Engadin
Ihre heutige Reise führt Sie ins Engadin, der
Wiege des Wintersportes und zugleich sonniges
Hochtal im Süden der Alpen. Durch den Prättigau
gelangen Sie nach Klosters und Davos,
der Alpenstadt mit dem Weltwirtschaftsforum.
Über den Flüelapass (2383m) erreichen Sie das
Engadin. Von hier fahren Sie mit dem Bus über
den Berninapass nach Tirano in Italien mit dem
südlichen Flair. Dort betreten Sie als Höhepunkt
Ihrer Reise den Panoramawagen (2. Klasse) des
Bernina-Expresses. Über den Berninapass mit
2330 m geht es wieder retour ins Engadin und
dann folgt sicherlich die großartigste Strecke über
den Albulapass nach Tiefencastel. Hier erwartet
Sie bereits Ihr Bus, der leer über den Julierpass
gefahren ist. Von hier geht es nunmehr zurück
nach Feldkirch.
 
3. Tag: Arosa Express – Graubünden
Heute geht es in die großartige Berglandschaft
von Graubünden. Mit dem Bus fahren Sie nach
Chur, der Hauptstadt des größten schweizerischen
Kantons – Graubünden mit über 150 Tälern.
Chur ist die älteste Stadt der Schweiz. Mit der
Rätischen Bahn gelangen Sie in die prachtvolle
Bergwelt des berühmten Wintersportorts Arosa.
Genießen Sie einen Spaziergang rund um den
reizenden See in verträumter Atmosphäre. Zurück
in Chur machen Sie noch einen kleinen Rundgang
zur Kathedrale, gut gelegen in der Altstadt.
Anschließend geht es weiter nach Vaduz, dem
Hauptort vom Fürstentum Liechtenstein. Mit dem
City-Train erkunden Sie die fürstliche Metropole.
 
4. Tag: Grandioser Glacier Express –
Vierwaldstetter See
Heute geht es zu den Wurzeln der Schweiz. Über
den Walensee fahren Sie an den Vierwaldstättersee,
wo die Urkantone der Eidgenossenschaft
sind. In Altdorf halten Sie kurz an um die Heimat
von Wilhelm Tell kennen zu lernen. Danach geht
es weiter nach Andermatt. Steigen Sie ein in
die Matterhorn-Gotthard-Bahn und fahren Sie
dann mit dem Panoramawagen (2. Klasse) des
Original Glacier-Expresses von Andermatt nach
Chur. Diese großartige Fahrt im wahrscheinlich
berühmtesten Zug der Welt wird Ihnen auf immer
in Erinnerung bleiben. Die Aussichten vom
Oberalppass, die Rheinschlucht – Sie kommen aus
dem Staunen nicht heraus. In der Zwischenzeit
fährt Ihr Bus leer nach Chur und holt Sie hier
wieder am Bahnhof ab.
 
5. Tag: Schwägalpe – Appenzell – Heimreise
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen,
zur Erinnerung an Ihren Aufenthalt erhalten Sie
im Bus ein Souvenir. Über Wildhaus, Unterwasser
geht es zur bekannten Schwägalp, es besteht die
Möglichkeit zur Auffahrt mit der Seilbahn zum
Säntis. Anschließend fahren wir weiter nach
Appenzell (Aufenthalt). Heimfahrt über Altstätten
durchs Rheintal zurück in die Heimat.
 

 
   

Leistungen

• Fahrt im ****Fernreisebus WC/Klima/ Bordküche 
• 4 x Übernachtung im ****Hotel Weisses Kreuz • 4 x Frühstücksbuffet 
• 4 x Abendessen 
• Willkommensdrink mit einem herzlichen "Grüss Gott" • Ganztages-Reiseleitung am 2.,3. u. 4.Tag 
• Fahrt mit der Bregenzer Waldbahn 
• Arosa-Express von Chur nach Arosa und retour 2. Klasse 
• City-Train in Vaduz und Liechtenstein 
• Bernina-Express Tiefencastel – Tirano/Italien 2. Klasse Panoramawagen 
• Glacier-Express von Andermatt nach Chur, 2. Klasse Panoramawagen 
• alle Abendanimationen im Hotel 
• Souvenir bei der Abreise 
• TAXI-Service siehe Seite 5 
 
Termin und Preise p. P. 5 Tage 
15.07.-19.07.20 Nr.: ER2004   € 695,- 
 
Frühbucherpreis (im DZ)   € 674,- 
Bei Buchung bis 15.04.2020 
 
Einzelzimmerzuschlag € 88,- 
 
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Absagefrist vom Veranstalter spätestens 20 Tage vor Reisebeginn. Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität siehe Hinweis Seite 3. Stornostaffel D. Sonstige Eintritte extra! Eventuell anfallende Kurtaxe müssen Sie vor Ort bezahlen. 
Abfahrt: ca. 7:00 Uhr | Rückkehr: ca. 19:00 Uhr
 

 
   

Preis


****Hotel (Details)
im DZ
695 €
im EZ
783 €

 
< zurück
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK